Deprecated: Non-static method nggGallery::get_theme_css_file() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w00901a0/vogt/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggallery.php on line 300

Deprecated: Non-static method nggGallery::get_theme_css_file() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w00901a0/vogt/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggallery.php on line 300
29.03.2010

Kültürler Arasi Bahar Müzik Festivali


Deprecated: Non-static method nggGallery::get_option() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w00901a0/vogt/wp-content/plugins/nextgen-gallery/lib/shortcodes.php on line 41

Die Musik-Jam-Band der Liveaboards

Die Musik-Jam-Band der Liveaboards

Schön, bunt, reichhaltig, lebendig und ein wenig orientalisch chaotisch war unser großes interkulturelles Frühlingsevent am Samstag, den 27.März, das wir hier in der Netsel Marina zusammen mit einigen Türken und Marcella von SY Yucatan organisiert haben. Unsere verschiedenen Bands haben gespielt , es gab diverse Tanzeinlagen, unter anderem einen Derwish (der allerdings eher Schaudrehen als spirituelle Praxis präsentierte) und die hervorragende türkische Musikgruppe Grup Artik.

Eine tolle und neue Erfahrung war das gemeinsame Musizieren mit Fatih, der einer der Mitorganisatoren und ein super Percussionist ist. Heute waren wir bei ihm zum Abendessen eingeladen und es war ein schöner, interessanter Abend mit äußerst leckerem türkischen Essen! Er hat in vielem die gleichen inhaltlichen und qualitativen Vorstellungen wie wir, so war die Zusammenarbeit echt erfrischend.

Fatih und Thomas

Fatih und Thomas bei der gemeinsamen Probe

Die Reihenfolge des Programms war vorher bis auf die Minute abgestimmt - das hätte gar nicht sein müssen, denn hier in der Türkei geht’s recht spontan zu: „ah, jetzt sind grad die … gekommen, können wir die nicht jetzt drannehmen?“ Da heißt es geschmeidig bleiben - so konnten wir das Fest richtig genießen.

Die Musik, die ausgelassene Stimmung und die Freude, die wir alle daran hatten, können wir Euch auf diesem Weg nicht schicken, aber einen Eindruck könnt Ihr durch die Fotos bekommen, die dieses mal, da wir ja die ganze Zeit gespielt haben, nicht nur von uns, sondern auch von unseren Freunden stammen.

Gestern haben uns Wolfgang und Karin zu einem herrlichen Ausflug in die blühenden Landschaften rund um Datca eingeladen. Dabei haben wir in einem schönen Gartenlokal gefrühstückt und einen Reiter-Therapiehof besucht. Außerdem haben wir das Paradies von Günther und Ruth kennengelernt, einem Hamburger Seglerpaar, das vor sieben Jahren hier sesshaft geworden ist und einen wunderschönen Wein-, Oliven, Blumen- und Gemüsegarten angelegt hat. Danke für diesen schönen Tag!

AUSSERDEM: ES GIBT NEUIGKEITEN VON UNSEREM MOTOR!

Er schnurrt wieder wie ein Uhrwerk! Zumindest unter Labor- und Testbedingungen in der Werkstatt. Herr Mehmet hat nun letztendlich unser englisches Getriebe gegen ein deutsches Hurthgetriebe aus seinem Bestand eingetauscht und: damit klappts! Es scheint einfach eine ungünstige Kombination gewesen zu sein, da das Geklapper mit einem baugleichen englischen Getriebe, das er noch einmal testweise eingebaut hat und allen möglichen Dämpfersystemen nicht zu beseitigen war. Inzwischen ist der Motor mit dem neuen Getriebe wieder montiert und wartet in der Werkstatt ROT angestrichen ganz ungeduldig darauf, endlich wieder „Nach Hause“, also auf die SunSuLa zu kommen.

Rundum erneuert - feuerrot - das gefällt uns!

Rundum erneuert - feuerrot - das gefällt uns!

Nächstes Wochenende wollen uns Wolfgang und Karin zusammen mit ihren türkischen Freunden Istanbul zeigen. Karin lebt schon lange in der Türkei und kennt sich dort bestens aus. Das wird sicher herrlich!

Kommentare

das is mal ein toller bericht

ich hätte euer fest ja gern miterlebt

& ostern in istanbul - auch nicht schlecht…

für die letzte reise des motors an land toi toi toi

ich küss & umarm euch